/ personal

Untitled post

ja, das ist ärgerlich und ist mir jetzt schon zum dritten mal in 5 Jahren passiert. Örgerlich sind besonders die Fahrradschlösser, wenn man nur einen Schlüssel hat. Das Letzte ließ sich erstaunlicherweise mit einem aufgeschraubten Kugelschreiber öffnen und sogar wieder schließen und das Abus Vorhängeschloss mit etwas geschickt via Büroklammer und Haarspange öffnen. Das Prinzip ist im Grunde sehr einfach: die Büroklammer dient als Spanner und mit der Haarspange setzt man die Pins. Das klappt eigentlich recht gut bei 3 Pins, also einem kleinen Schloss und dauert 1-5 Minuten (je nach Geschick und Zustand des Schlosses) und falls man den Schlüssel doch mal wiederfindet, ist das Schloss nicht kaputt ;)

Es gibt natürlich auch professionelles Werkzeug dafür ( http://www.lockpicks.com/ ) aber sowas hat man idR nicht zuhause. Aus dem Bekanntenkreis weis ich, das einige zu rabiaten Methoden wie Zylinder aufbohren neigen, aber das macht unnötig Lärm und dauert teils sogar noch länger und man hat zudem nicht immer Strom. Ein Schlüsseldienst kostet ca 80 Euro und mehr und wenn man mal gesehen hat, wie schnell so etwas geht, dann investiert man doch lieber in ein Pick-Set :)

Siehe auch: http://www.sperrtechnik.de/

Untitled post
Share this